SIOEN
AktuellesVideoMesseTippsArchiv
WovensHydra NetCruising LaminateRacing LaminateD4SpinnakerSurf
Superyacht-TeamSuperyachts NewsSuperyacht Worldwide ServiceWovens & LaminatesD4 - Custom MadeR&D - GarantienR&D - Garantien
StandorteKarriere



Newsdetails

AKTUELLES

weiter zurück
30. April 2014

Die IMMAC ONE4ALL startet in die neue Saison



Hamburg/Kiel, 29. April 2014 – Die IMMAC ONE4ALL, das Hochseesegelprojekt des Sailing Team Germany (STG), absolvierte in neuem „Outfit“ – aus knalligem Pinkwurde schlichtes Weiß – die ersten Trainingseinheiten in diesem Jahr. Der traditionelleRegattaauftakt steht mit der Mai-Offshore-Regatta (MAIOR) vom 02. bis 04. Mai vorKiel an. Mit neuem Team, neuem Look und dem neuen Premium-Partner IMMAC stehteinem gelungenen Saisonstart nichts mehr im Wege.

Seit Jahresbeginn ist IMMAC neuer Premium-Partner und damit Namensgeber für das STGProjekt ONE4ALL. IMMAC ist der führende Investment Spezialist für soziale Investitionen in Deutschland (www.immac.de).

IMMAC ist ebenfalls Hauptsponsor des IMMAC Sailing Teams, das seit 2001 zu einer festen Größe im deutschen Segelsport gehört. Mit der „IMMAC ONE4ALL“ erweitert das Unternehmen sein Engagement zur Förderung des deutschen Segelnachwuchses um ein weiteres zukunftsversprechendes Projekt.

Das 14,70 Meter lange Big-Boat, das im letzten Jahr mit seinem auffälligen, pinken Design für große Aufmerksamkeit sorgte, möchte ab diesem Jahr in elegantem Weiß an die bisherigen Erfolge anknüpfen. „Unser oberstes Ziel ist es, bei der MAIOR eine gute Performance zu zeigen, saubere Manöver zu fahren, als Crew weiter zusammenzuwachsen und damit den soliden Grundstein für eine stetige Leistungssteigerung zu legen“, so Projektleiter Kai Mares.

Vor zwei Jahren rief das STG das ONE4ALL-Projekt ins Leben und setzt sich mit Hilfe von Partnern und Sponsoren für die Nachwuchsförderung junger Seglerinnen und Segler im Hochseesegelsport ein.

Unter der Leitung von erfahrenen Seglern wie Projektleiter Kai Mares wird jungen Talenten eine erfolgversprechende Ausbildungs- und Trainingsplattform geboten. Durch gezielte Trainingseinheiten (praktisch wie auch theoretisch) werden die Talente soweit gefördert, dass sie erfolgreich an nationalen und internationalen Regatten teilnehmen.

Das Motto lautet:     Learning by doing!

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter:

http://www.sailing-team-germany.de/projekte/one4all/